Alle Artikel von Schatzinsel

Schatzinsel-Buchtipp
„It’s all true“

Der erste Schatzinsel-Buchtipp 2018 im Solinger Tageblatt:

Vier Männer auf einem Floß

Carmen Stephan erzählt von zwei Begebenheiten. Beide sehr interessant, beide sehr wahr. Und beide vielfältig miteinander verwoben.

Im Jahre 1941 machen sich im Norden von Brasilien vier Fischer auf den Weg und segeln mit ihrem Floss in 61 Tagen 2381 km die Küste entlang Richtung Süden, um in Rio beim Präsidenten gegen ihre ungerechten Arbeitsbedingungen zu protestieren. Orson Welles, das 27-jährige Wunderkind aus Hollywood, das gerade „Citizen Kane“ abgedreht hatte, hört von dieser Geschichte, und beschließt sie zu verfilmen, als vierte Episode in seinem neuen Film „It’s All True“. Er reist nach Brasilien, trifft sich mit Jacaré, dem Anführer der vier Fischer. Die beiden freunden sich an.

Bei den Dreharbeiten, beim Nachstellen ihrer Ankunft in Rio („Ich will, dass ihr es genauso macht wie es war“), kentert das Floss, Jaceré stürzt ins Meer und bleibt verschwunden. Welles ist erschüttert, stellt das Konzept des Films komplett um, und überwirft sich mit Hollywood. Sein Film blieb Jahrzehnte verschollen, und taucht erst kurz vor seinem Tod wieder auf.

Stephen findet für diese ineinander verwobenen Geschichten, einen ganz eigenen, erhabenen Ton. Ihre kurze, knappe Prosa ist völlig entschlackt. Es entsteht ein philosophischer, fast ein philosophisch-religiöser Roman von nur 116 Seiten, der es in sich hat und den Leser ehrfürchtig zurücklässt.

Carmen Stephan „It’s All True“, S. Fischer Verlag 2017, 116 Seiten, 16 €

Frohe Weihnachten

Huhu. Wir sind’s. Wir wollten uns auch ‘mal wieder melden, und zwar mit Sekt.
Erschöpft, ermattet und fröhlich – gestern, kurz vor 17:00 Uhr.

Abgesehen davon, dass wir am Donnerstag das Internet für 45 Minuten lahm gelegt haben, oder dieses unser Kassensystem – die Einzelheiten sind uns nicht mehr so präsent – hat fast alles gut geklappt. Danke für die vielen guten Wünsche und die Unterstützung durch die viele leckere Nervennahrung. Es war wieder ein Abenteuer, mit sehr lustigen Geschichten, und eine neue griechische Insel haben wir auch entdeckt.

Das Schatzinsel-Team wünscht geruhsame Tage und viel Lesezeit und sagt Danke mit einem beschwipsten Ahoi!

20. Februar 2018: Peter Wohlleben

69. Schatzinsel-Veranstaltung

Peter Wohlleben präsentiert sein neues Buch „Das geheime Netzwerk der Natur“

Die Natur steckt voller Überraschungen: Laubbäume beeinflussen die Erdrotation, Kraniche sabotieren die spanische Schinkenproduktion und Nadelwälder können Regen machen. Was steckt dahinter? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lässt uns eintauchen in eine kaum ergründete Welt und beschreibt das faszinierende Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Tieren: Wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Gibt es eine Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Arten? Und was passiert, wenn dieses fein austarierte System aus dem Lot gerät? Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen jahrzehntelangen Beobachtungen lehrt uns Deutschlands bekanntester Förster einmal mehr das Staunen. Und wir sehen die Welt um uns mit völlig neuen Augen …

Weiterlesen